SANTE MESSE INFRASETTIMANALI

Martedì 18.30      Kleindandelfingen

Mercoledì 18.30  St. Ulrich Rosenberg

Giovedi 9.00        St. Marien Oberwinterthur

Sante Messe domenicali

10.00 S. Lorenzo, Wülflingen

11.00 Sacro Cuore, Winterthur

18.00 Sacro Cuore, Winterthur

Taufe

Taufen in der MCLI Pfarrei St. Franziskus

Das Leben ist ein Geschenk. Der Glaube ist ein Geschenk.

Wenn Mama und Papa sich entschieden haben, ihrem Kind das Geschenk des Glaubens zu machen, gehen sie zum Pfarrer und bitten freiwillig um die Taufe.

Der Glaube ist ein großes Geschenk der Eltern an ihre Kinder und muss durch ihr persönliches Zeugnis und das der Paten gestützt werden. Die Paten müssen volljährig sein und das Sakrament der Firmung empfangen haben, um ihre Zugehörigkeit zum christlichen Glauben zu bestätigen und gemeinsam mit den Eltern zur ganzheitlichen menschlichen und christlichen Erziehung beizutragen.

Sie müssen ein Formular für die zur Registrierung erforderlichen Daten ausfüllen. Aus diesem Grund bitten wir um die Teilnahme an einigen Momenten des Treffens im Hinblick auf eine korrekte Vorbereitung:

ein Treffen im Pfarrzentrum: am ersten Dienstag des Monats, wenn um 19:30 Uhr die Taufe gefeiert wird.

Taufen werden in der Regel am zweiten oder vierten Sonntag des Monats in der Herz-Jesu-Kirche gefeiert; oder bei anderen Feiern in italienischer Sprache in anderen Kirchen.

 

Taufe in Italien

Eltern, die in Italien getauft werden möchten, müssen beim Pfarrer eine Nulla osta beantragen, die Informationen über das zu taufende Kind, den Ort, an dem die Taufe stattfinden soll, und die Namen der Taufpaten enthält.

Auch die Personen, die in Italien als Paten berufen werden, müssen die Nulla osta beim Pfarrer beantragen, um diese Aufgabe erfüllen zu können.